Freitag, 22. Juli 2011

Sachen gibts...

Da bestell ich bei H&M im Onlineshop eine Jeansshorts für meinen Menne. Weil runtergesetzt und vielleicht kommt der Sommer ja nochmal wieder *ich hoffs jetzt einfach mal*...

Bild von der H&M Seite


Auf der Rechnung ist auch die Hose verbucht worden. 
Im Paket bzw der Tüte enthalten war aber...(und jetzt haltet euch fest)

Bild von der H&M Seite
Man beachte die wunderschöne Farbe...
Ich meine, irren ist menschlich, und ich hab ein Jahr lang selbst in einem Versand gearbeitet, weiß also wie das abläuft. Aber wie kann bitte durch mehrere Kontrollstationen ein Doppelpack Gästehandtücher als Jeansshorts durchgehen. Schon sehr strange.
Ich hab sie jetzt jedenfalls ungeöffnet zurückgehen lassen. "Fehllieferung" angekreuzt und nochmal nen Zettel dazu getan, wie das denn bitte sein kann. Mal schauen, ob da noch was kommt.


Kommentare:

  1. ach herr je... das ist wirklich seltsam...

    AntwortenLöschen
  2. oh man :-D.....ein bisschen lustig ist es aber schon. Ach ich sollte nicht lachen, schließlich kommt bald auch ein H&M Paket für mich ^^

    AntwortenLöschen
  3. na warts ab :P
    aber zum glück kamen heute meine beiden hosen und 2 shirts. die wider erwarten gut aussahen, und auch noch passten.
    von daher sei dieser "fehlgriff" der verpacker bei h&m mal entschuldigt.
    im nachhinein ist das ganz schon lustig, aber im ersten moment hab ich mich echt geärgert, weil ich die shorts echt günstig im sale geschossen hatte (zumindest wenn sie dann auch im paket gewesen wäre) ;-)

    AntwortenLöschen